Eichhörnchen


Ein glücklicher Zufall brachte unsere Fotogruppe "Blende 8" im Mai 2016 das erste Mal nach Dortmund. Unser Ziel waren die allseits (nur uns nicht) bekannten guten Möglichkeiten, sehr zutrauliche Eichhörnchen zu fotografieren.

Daraus hat sich für mich eine besondere Leidenschaft zu diesen possierlichen Tierchen entwickelt. Bei meinen zahlreichen Besuchen gab es viele schöne Momente, die ich im Bild festhalten konnte und hier zeigen möchte.


Eine  besondere Freundschaft:

Vielen Dank an Jörg Brockmann, der die Fotos gemacht hat.


Ich gebe zu, es sind einfach zu viele Fotos in diesem Bereich. Aber die Auswahl, was ich hier zeigen möchte, fällt mir einfach zu schwer. Damit der Überblick für den Betrachter bleibt, werde ich nun neu eingestellte Fotos erst einmal allen voran stellen.

Nach einiger Zeit verschiebe ich diese in die Bereiche, wo sie hingehören.

Manchmal werden ältere Fotos auch einfach verschwinden, wenn z.B. neuere vielleicht besser sind.

 

NEUESTE FOTOS:


Im Laufe der Jahreszeiten

Frühling

 

Sommer

 

Herbst

 

Winter

 

Neugierige Gesellen

 

Bei unserem ersten Besuch brachte Frauke das weiß/pinkfarbene Einhorn mit. "Falls wir keine Eichhörnchen sehen, als alternatives Fotomodell....." . Wer konnte denn ahnen, dass sich die Eichhörnchen so kooperativ zeigten. Und da entstand die Idee, dass wir dieses Stofftier einfach stehen lassen, wenn sich wieder ein Eichhörnchen zeigen würde. Sie fanden es sehr interessant.

 

Und so gab es immer verrücktere Ideen.....

 

Der Kampf mit der (Wal-) Nuss

Jedes Eichhörnchen hat da so seine eigene Strategie.....