Helgoland


Helgoland liegt ca. 40 km von der deutschen Küste entfernt in der deutschen Bucht. Bis zu einer Sturmflut 1721 war die Nebeninsel Düne durch einen Naturdamm mit der Hauptinsel verbunden.

Heute muss man ein kleines Fährboot benutzen, um auf die Düne zu kommen.

 

Für Fotografen ist Helgoland ein wahres Eldorado, ab dem Frühjahr verbringen auf dem Vogelfelsen Basstölpel, Lummen und andere Vögel den Sommer hier, die Kegelrobben sind auf der Düne das ganze Jahr. Im Winter bringen sie hier ihren Nachwuchs zur Welt.

 

Die Tierwelt Helgolands findet man: Tiere - Wildlife.